Datenflat-Vergleich im o2-Netz: Die besten 1 GB Internet-Flats

Original Datentarife im Netz von Telefónica O2 können Sie auch bei Sparhandy und bei Surfstick.de zu vergünstigten Konditionen erhalten. Den günstigen Tarif von Sparhandy erhalten Sie, wenn Sie über das Vergleichsportal...weiter ...

BASE: Netzprobleme sollen 2012 kein Thema mehr sein

E-Plus setzt beim Netzausbau auch weiterhin auf HSPA. Dies bekräftigt E-Plus-Pressesprecher Klaus Schulze-Löwenberg auf dem firmeneigenen Newsdesk-Blog.weiter ...

T-Mobile Netz: Surfstick-Angebot von Datenstick.de preiswert

Kunden von Datenstick.de surfen im Mobilfunknetz der Telekom – das beste Netz Deutschlands. Dies bestätigen aktuelle Tests der Stiftung Warentest, von Chip Online sowie Connect.weiter ...

Tipp: Prepaid-Datenkarten für das Ausland von Simly

Der Anbieter Simly vertreibt Prepaid-Datenkarten für das Ausland. Mit den Sim-Karten können Sie roaming-frei in über 10 Ländern surfen – darunter Österreich, China, USA oder Italien. weiter ...

o2-Surfstick: Vergleich der Datentarif-Angebote für das o2-Netz

Der Mobilfunker o2 vertreibt verschiedene Angebote zum mobilen Laptop-Surfen. Dieselben Tarife gibt es auch bei Surfstick.de. Sowohl der Münchener Mobilfunker als auch Surfstick.de bieten ihre Tarife mit einer kurzen Laufzeit von...weiter ...

Mit dem Bildmobil-Surfstick ins Vodafone-Netz

Ein neues Angebot hat Bildmobil für alle, die möglichst preiswert mit dem Laptop oder Notebook mobil ins Internet wollen. Mit dem Surfstick am USB-Anschluss des Rechners können die Kunden im gut ausgebauten Mobilfunk-Netz von...weiter ...

Prepaid-Surfen mit dem FTD-Surfstick der Financial Times

Der Surfstick der Financial Times Deutschland (FTD) wird in Zusammenarbeit mit Vodafone angeboten. weiter ...

Base Notebook Flat: Preiswert surfen im E-Plus-Netz

Die Datentarife von Base können zum Grundtarif Mein Base dazu gebucht werden. Bei allen Datentarifen handelt es sich um Flatrates, die sich im jeweils zur Verfügung stehenden schnellen Inklusiv-Volumen unterscheiden.weiter ...

Sat.1 bringt UMTS-Stick auf den Markt

Nachdem es bereits einen Surf-Stick von N24 gibt, wagt sich nun auch Sat.1 in den Bereich des mobilen Internets vor. Mit dem neuen Surfstick von Seven One Intermedia, dem Multimedia-Unternehmen der Pro Sieben Sat.1 Group, kann...weiter ...

Mobiles Internet im Ausland mit der Telekom

Die Telekom Deutschland bietet Ihren Kunden günstige Surfpässe für die Nutzung des mobilen Internets im Ausland an. Mit „Travel & Surf“ können Sie ab 1,95 Euro im Ausland mit Ihrem Laptop, Tablet, Smartphone oder Handy im...weiter ...

ZTE: Interoperabilität zwischen GSM/UMTS und LTE

Zwischen den Funkstandards FDD-LTE/TD-LTE und GSM/UMTS besteht eine Interoperabilität. Dies hat der chinesische Anbieter ZTE eigenen Angaben zufolge erfolgreich getestet. weiter ...

LTE bei Vodafone mit der LTE Turbobox plus Easy-Box 803

Wer sich für Vodafones stationäres LTE-Internet interessiert und die nötige Hardware braucht, bekommt gleich zwei Geräte: Die LTE Turbobox plus Easy-Box 803. weiter ...

In Hannover surft es sich mobil am besten

Im Nachgang zum großen „Netztest 2011“ hat das Magazin „Chip Online“ die Daten des Gesamttest aufgeschlüsselt und ein Ranking der Mobilfunknetze in neun deutschen Großstädten veröffentlicht.weiter ...

Internet-Surfen im Zug: Es sieht nicht gut aus

Das Internetportal Teltarif testete auf mobiles Surfen im ICE auf der Strecke zwischen Berlin und Hannover und erlebte dabei eine Überraschung: Während die Netze der Telekom und von Vodafone sonst bei Tests glänzen, machten sie...weiter ...

Mobiles Internet führt zu Wachstum bei technischen Gebrauchsgütern

Laut dem Index für technische Gebrauchsgüter der Gesellschaft für Konsumforschung wächst der deutsche Markt für technische Gebrauchsgüter im 2. Quartal 2011 um 3,2 Prozent. weiter ...

IFA 2011: Flotte Smartphones, intelligente Geschirrspüler

Die IFA 2011 ist so groß wie nie: Aussteller können derzeit nur noch in Zelten und temporären Bauten untergebracht werden, so teilte die Messe Berlin mit. weiter ...

Deutsche sollen bald mit dem Handy zahlen

Die Deutschen sollen bald mit dem Handy zahlen – erst einmal kleinere Beträge in Schnellrestaurants, Drogerien und Coffeeshops. Haben sie sich daran gewöhnt, dann können sie auch größere Posten per Mobiltelefon begleichen. weiter ...

Samsung: Robuste Datenkarten für Extremeinsätze

1,6 Tonnen Druck, 24 Stunden im Salzwasser, Staub, Röntgenstrahlung oder Magnetfelder: dies kann den neuen Samsung-Datenkarten laut Hersteller nichts anhaben.weiter ...