Huawei K4605

Der Surfstick K4605 des chinesischen Herstellers erreicht theoretisch bis zu 42,2 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) beim Herunterladen von Daten (Download). Dies wird durch den Datenbeschleuniger HSPA+ möglich. Beim Senden von Daten (Upload) schafft der Stick theoretisch bis zu 5,76 Mbit/s mit HSUPA. Der Huawei K4605 wird als Vodafone USB-Stick K4605-H bei Vodafone verkauft.

HSPA+ mit bis zu 42,2 Mbit/s

Der K4605 sendet in GSM-Netzen auf den Frequenzen um 859, 900, 1800 und 1900 Megahertz (MHz), in UMTS-Netzen auf den Frequenzen um 900, 1800 und 1900 MHz. In GSM-Netzen verwendet der Surfstick die Beschleuniger GPRS und EDGE, in UMTS-Netzen HSDPA und HSPA+.

Die Installation läuft nach dem Einstecken an USB-Anschluss automatisch ab. Der Stick funktioniert unter den Betriebssystemen Windows XP, Vista und 7, sowie unter Apples Mac OS X ab 10.4. Treiber für Linux werden nicht mitgeliefert.

Der Stick misst 90 mal 27 mal 18 Millimeter und wiegt 30 Gramm. Ein Micro-SD-Anschluss ist vorhanden; der Stick kann damit zu einem Datenspeicher aufgerüstet werden. Im Lieferumfang sind ein Verlängerungskabel und eine Kurzanleitung enthalten.

Autor: JG

Surfstick Huawei K4605

Huawei K4605
Netze GSM, UMTS
Frequenzen GSM
850, 900, 1800, 1900
Frequenzen UMTS
900, 1800, 1900
Frequenzen LTE -
Datenübertragung via
GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+
Download, Upload
42,2 Mbit/s, 11 Mbit/s
mit MicroSD erweiterbar
32 GB
ext. Antennenanschluss
nein
Betriebssysteme Windows: 7, Vista, XP
Apple: Mac OS X ab 10.4
automatische Installation
ja
Maße 70 x 25 x 12 mm
Besonderheiten -
Handelsname
Vodafone USB Surfstick K4605-H
Gewicht 30 g
EGPRS-Klasse
12
HSDPA-Kategorie
Kategorie 20 mit 42,2 Mbit/s
HSUPA-Kategorie Kategorie 7 mit 11 Mbit/s
LTE-Kategorie
-
Antennenbuchsen-Typ
-
Treiber-Download
www.huawei.com
Lieferumfang USB-Verlängerungskabel, Kurzanleitung
Chipsatz Qualcomm MSM8220