Bandrich Inc.

Bandrich Inc. ist ein taiwanesischer Produzent von Surfsticks. Bandrich hat sich auf Zubehör für mobiles Internet spezialisiert, es produziert heute in diesem Bereich USB-Surfsticks und mobile WLAN-Router, dazu LTE-Surfsticks, LTE-W-Lan-Router für zuhause und in der mobilen Variante für unterwegs.

Dazu kommen Funkmodems zum Einbau in tragbare Rechner und Ausrüstung zum Testen von mobilem Datenfunk für Mobilfunkbetreiber und Anbieter. Früher hatte das Unternehmen auch Funkmodems in Kartenform im Angebot. Das Unternehmen liefert seine Produkte weltweit, die Kunden reichen von der indischen Mobilfunkfirma Airtel über die kolumbianische Comcel oder die russische Beeline, die Singtel in Singapur bis zur österreichischen A1.

LTE-Sticks, LTE Router und UMTS-Sticks

In Deutschland sind Stick-Modelle von Bandrich der Marke Bandluxe auch im Internethandel zu haben. Die Sticks von Bandrich laufen unter den gängigen Betriebssystemen von Apple und Windows sowie unter Linux. Der gut sortierte Supportbereich bietet Dateien zum Herunterladen, darunter auch ein Handbuch für Besitzer von Linux-Rechnern.

Nach Angaben von Bandrich beherrscht der firmeneigene Verbindungsmanager die automatische Einstellung der jeweiligen Zugangsadresse (APN), er hat eine Anzeige zum jeweiligen Datenverbrauch.

Bandrich Inc.: Das Unternehmen

Bandrich Inc. hat seinen Sitz in der taiwanesischen Hauptstadt Tapei. Wie englischsprachige Webseiten berichten, ist es eine Tochtergesellschaft des taiwanesischen Handy-und Smartphone-Produzenten High Tech Computer Corporation (HTC); das 2006 gegründete Unternehmen soll demzufolge über 100 Mitarbeiter haben.

Der letzte Großauftrag für Bandrich ist die Lieferung von USB-Modems für das kombinierte LTE-Satelliten-Netz, das die US-amerikanische Firma Lightsquared derzeit in den USA landesweit aufbaut. Dazu werden Sticks benötigt, welche sowohl die Mobilfunktechnik LTE beherrschen, als auch Datenfunk per Satellit abwickeln können.