14.07.2017

Online Casino mit dem Surfstick geht ganz einfach

Mit dem Laptop und einem Surfstick kann man prinzipiell in der gesamten EU sehr kostengünstig ins Online Casino. Es gibt aber Einschränkungen zu beachten.

Kann ich mit einem Surfstick im Online Casino spielen?

Surfsticks sind eine praktische Sache: mit Ihnen kann man den Computer, oder in diesem Fall meist den Laptop, überall wo man über ein Handy Netz verfügt an das Internet anschließen und dann ganz normal surfen. Und dank der neuen EU-Richtlinie, die Roaming Gebühren innerhalb der Union verboten hat, geht das Ganze jetzt auch im Ausland problemlos.

Aber sind sie auch zum Spielen in Online Casinos geeignet?

Die Antwort ist schnell gegeben: Ja, klar. Und das sogar dann wenn man sich für ein relativ kleines Download Volumen entscheidet, um Kosten zu sparen. Denn im Gegensatz zu aufwendigen Spielen wie etwa Ego-Shootern oder anderen klassischen Computerspielen, sind die Online Casino Games ziemlich einfach programmiert. Die Spiele sind in der Regel so einfach, dass bereits vor Jahren das Spielen am Handy möglich war und heute den Standard darstellt. Und am Handy haben die Spieler genau die gleichen technischen Voraussetzungen wie am Surfstick. Wer nicht gerade in einem kompletten Funkloch steckt, kann also mit Surfstick problemlos spielen. Dabei genießt man sogar den Vorteil, dass man die PC Version der Spiele nutzen kann, die meist noch etwas aufwendiger und komfortabler gestaltet ist.

Das Ganze geht übrigens unabhängig davon, ob man sich vertraglich bindet oder nicht. Für Datenschutz-Fanatiker ist Stick ohne Vertrag vermutlich sogar die bessere Wahl. Denn die Datenrückschlüsse sind so geringer. Und außerdem kann man so laufend gute Angebote nutzen und Anbieter wechseln – ein weiterer Vorteil von vertragslosen Surfsticks Zudem kann man außerhalb des EU-Auslandes einen regionalen Anbieter verwenden.

Damit kommen wir zu einer Einschränkung: nicht in allen Ländern sind alle Online Casinos zugänglich und so kann es einem in Italien ab und an, in den USA praktisch immer, passieren, dass man nicht auf das Online Casino zugreifen kann. Hier würden sich IP-Changer anbieten, aber davor möchten wir warnen. Damit umgeht man die AGBs der meisten Online Casinos, die das explizit verbieten und es besteht die Gefahr, dass allfällige Gewinne nicht mehr anerkannt werden.

Aber innerhalb des eigenen Landes sollte das nie ein Problem sein und so kann man auch unterwegs dank Surfstick von hervorragenden Angeboten profitieren: Free Spins ohne Einzahlung: So bekommt man bis zu 420 Freispiele - hier kann man kostenlos loslegen und mit etwas Glück schon Geld verdienen, vor man jemals Geld einbezahlt hat. Das Angebot gilt natürlich nur für neue Kunden. Sollten Sie bereits in einem Online Casino angemeldet sein, dann können Sie aber den Surfstick ebenso nutzen. Einfach das Casino ansteuern und ihre Kundendaten eingeben und schon zocken Sie wie sonst zu Hause.

Surftsticks sind also eine richtig gute Alternative zum Handy Spiel. Vor allem, wenn man die Kosten im Griff haben will bzw. keinen zusätzlichen Traffic übers Handy laufen haben möchte.