Sirio – Antennen aus Italien

Sirio ist eine italienische Firma, die sich auf Antennen spezialisiert hat und hier eine breite Palette an Produkten vor allem für den italienischen und deutschen Markt anbietet.

Antennen für jede Lebenslage

Die Produktbandbreite reicht von Antennen für den CB-Funk über Dual-Band und Wide-Band-Antennen bis hin zu Geräten für WiMax, WLAN und den Mobilfunk. Für den CB- und den VHF-Bereich gibt es neben Basis-Geräten  und solchen für den herkömmlichen, mobilen Einsatz noch spezielle Antennen für den Einsatz auf dem Meer. Für CB-, VHF-, UHF- und Dual-Band-Antennen gibt es zudem Zubehör in Form von Kabeln und Halterungen sowie Adaptern. Diese Produkte werden in der Sparte „Sirio Antenne“ verkauft.

Unter der Überschrift „Sirio Wireless“ werden die Antennen verkauft, die sich mit der Funkübertragung in Datennetzen befassen. Hier gibt es Produkte für den Funk per Wimax, eine Technik, die in Europa angesichts von LTE nur eine Randexistenz fristet. Es gibt aber auch Antennen für GSM und UMTS, also Mobilfunktechniken. Ebenso werden Produkte für DECT-Systeme und drahtlose Netzwerke (WLAN) verkauft.

Sirio wurde 1972 von Giuseppe Grazioli gegründet und hat den Hauptsitz in Volta Mantovana bei Verona in Italien. Das Unternehmen konzentriert sich vor allem auf den italienischen und deutschen Markt und wirbt damit, dass alle Teile komplett in Italien hergestellt werden. Die Produkte von Sirio werden in Italien zum Beispiel von Proxel und in Deutschland von Thiecom vertrieben, ein direkter Einkauf auf der Sirio-Homepage ist nicht möglich.